Der Rote Weinbergpfirsich ist von der Mosel nicht mehr wegzudenken.

Im Frühling verschönern die rosa blühenden Bäume die Weinberge entlang der Mosel.

Im Herbst kann die rotfleischige Frucht geerntet werden. Sie schmeckt etwas herber, als der gewöhnliche Pfirsich, welcher im Handel üblich ist.

Auch das äussere Erscheinungsbild verschweigt sein tolles Aroma: Er ist klein, grau und pelzig.

 

Schon allein die Größe und die Tatsache, dass der Pfirsich für die Weiterverarbeitung meistens geschält werden muss, lässt ihn zu einem besonderen Lebensmittel werden.

Gerne wird der Rote Weinbergpfirsich zu Kompott und Konfitüre verarbeitet. Einem Winzersekt, oder "Mosecco" gibt man mit einem Schuss Weinbergpfirsich Likör eine ganz besondere Note.

 

Wir haben dieser besonderen Frucht ein ganzes Menü gewidmet:

 

Weinbergpfirsich - Menü

 

Wildschinken mit rotem Pfirsichchutney

 

***

Maronencremesüppchen mit Pfirsichchips

 

***

 

Gefülltes Schweinefilet, Pfirsichjus, Herzoginkartoffeln

 

***

 

Weinbergpfirsich mit Walnusssabayon